Kälteträgerflüssigkeiten


Einen Überblick über unsere Kälteträgerflüssigkeiten erhalten Sie, wenn Sie die Broschüre herunterladen.

Kühlsolekonzentrat N-K

Frostschutzmittel auf der Basis von Monoethylenglykol mit Korrosionsschutzinhibitoren für den
Einsatz in Kälte- und Klimaanlagen.

Wir können das Produkt als Konzentrat, aber auch in gebrauchsfertigen Verdünnungen, liefern.

Kühlsolekonzentrat Spezial-K

Frostschutzmittel auf der Basis von Monopropylenglykol mit Korrosionsschutzanlagen für den Einsatz in Kälte- und Klimaanlagen.

Monopropylenglykol wird u. a. auch als Lebensmittelzusatzstoff E1520 verwendet. Deshalb kommt es häufig als Frostschutzmittel in Lebensmittelbetrieben zum Einsatz.
Dieses Produkt ist nicht toxisch und nicht als Gefahrgut bzw. Gefahrstoff eingestuft.

Wir können das Produkt als Konzentrat, aber auch in gebrauchsfertigen Verdünnungen, liefern.

STAUBCOSOL BE gebrauchsfertig -10°C

Frostschutzmittel auf der Basis von Bioethanol mit Korrosionsschutzinhibitoren.

Aufgrund seiner sehr guten thermodynamischen Eigenschaften (niedrige Viskosität und hohe Wärmekapazität), kommt es häufig in Lebensmittelbetrieben (z. B. Brauerein) zum Einsatz. Dieses Produkt ist für Anwendungstemperaturen bis -10° bestens geeignet.

Kühlsole KF gebrauchsfertig (- 20°C bis -50°C Frostschutz)

Hochleistungs- Kälteträgerflüssigkeit auf Basis Kaliumformiat mit sehr niedriger Viskosität.

Das Produkt ist gesundheitlich unbedenklich, so dass es sowohl in der Lebensmittelbranche, aber auch in der technischen Industrie, Verwendung findet.