Effiziente Kanalsanierung

Unser STAUBCO® Kanalsanierungssystem mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung Nr. Z-42.3-354 des Deutschen Instituts für Bautechnik ermöglicht Ihnen die Sanierung von Kanalanlagen mit minimalem Aufwand.

Hierbei handelt es sich um ein Zwei-Komponenten-Flutverfahren zur temporären Sanierung von erdverlegten Abwasserkanälen und -leitungen in den Nennweiten DN 100 bis DN 500 und dazugehörender Schächte.

Das System beruht auf der chemischen Bindung der beiden unkompliziert zu handhabenden Komponenten

 

  • STAUBCO® Silikatkomponente A
  • STAUBCO® Härter CA